Home > APRS > APRS IGate APRS4R

APRS IGate APRS4R

Wer der APRS Infrastruktur etwas Gutes tun möchte der errichtet an einem geeigneten Standort mit Internetanschluss eine Gateway um Stationen von HF ins Internet zu übertragen. Einfachste Lösung ist dabei die Installation des ASUS Routers mit der OpenWRT Software. Die Installation ist kinderleicht und wird auf der Website www.aprs4r.org genau beschrieben. Ich habe schon mehrere dieser Router problemlos konfiguriert. Eine Messung ergab, dass der ASUS Router ziemlich genau 5 Watt Leistung aufnimmt. Und dafür hat man dann einen kleinen Linuxrechner bei dem man auch die USB Schnittstellen nutzen kann. Eine schöne Sache.


Asus-Router mit APRS4R-Software

APRS4R Weboberfläche

In APRS.fi sofort zu sehen

APRS.fi Info

Weitere Informationen zu APRS finden Sie unter www.aprs-dl.de.

Ein Forum zu APRS gibt es hier.