Home > Projekte > FT736R

FT736R

Ein Traum hat sich plötzlich erfüllt. Schon seit Erhalt der Lizenz habe ich mich für den FT736 interessiert. Jetzt ist mir zufällig einer über den Weg gelaufen. 2m/70cm kann er sowieso und zusätzlich hat er noch das 23cm Modul eingebaut. Doch bei ersten Tests fiel mir ein Fehler auf 23cm auf. Egal ob bei Sendung oder Empfang war ständig ein Knacken zu hören.
Zusammen mit Andy, HB9NBI, haben wir dann das 23cm Modul anhand des Service-Manuals abgeglichen.
Per Zufall haben wir an den Spulen T1001 und T1002 dann den Fehler gefunden. Entweder wurden diese Spulen verdreht oder sie waren aufgrund des Alters verstimmt. Jedenfalls konnte ich das Knacken durch Abstimmen von T1001 und T1002 komplett eliminieren. Ich glaube, dass es sich dabei um die ZF handelt. Leider haben wir kein Blockschaltbild gefunden. Falls jemand weiss wofür genau die beiden Spulen sind wäre ich für eine Nachricht sehr dankbar.

Hier einige Bilder des Projektes.



Der FT736R von Yaesu


Von oben


Von unten, links das Netzteil, mitte freier Einschub für 50MHz, rechts das 23cm Modul


links 23cm Modul geöffnet



Hier gut sichtbar T1001 und T1002

Er passt gut ins Shack