Home > Projekte > Fritzel FB13

Fritzel FB13

Aufbau Fritzel FB13 anstelle FB33
Zum Test habe ich mich kurzfristig entschlossen anstelle des ganzen Beams FB33 nur den Dipol FB13 auf den Mast zu bauen. Zuvor musste ich die Traps reinigen. Im folgenden Bild sieht man ein Trap wie er nach nur wenigen Jahren auf dem Dach aussieht. Spinnen und Spinnennetze haben sich ausgebreitet.



Auch im nächsten Bild sieht man Spinnen im Trapgehäuse



Die neuen Gummikappen müssen vor der Montage im heißen Wasser aufgeweicht werden.



In ebay habe ich einen großen Balun für kommerzielle Anwendung bis 3KW gefunden.



Nach erfolgreicher Montage habe ich auf allen 3 Bändern ein durchgehend sehr gutes SWR. Der Dipol FB13 arbeitet einwandfrei. Die Reinigung der Traps und saäubern aller Übergänge wie Schrauben usw.. hat wirklich etwas gebracht.